köln let's talk 2024

Dritte ESG-Konferenz köln let’s talk
am 17. April 2024 in Köln

Bettina Timmler

ESG – diese drei Buchstaben stehen für die enormen Herausforderungen, denen sich die Immobilienwirtschaft heute und in Zukunft stellen muss. Es geht um Klimafragen, Ressourcennutzung, Unternehmensführung, Risiko- und Reputationsmanagement und … so viel mehr. Da gibt es reichlich zu tun. Und zwar für uns alle.

Daher lautet unser Motto auch: „Zukunft gemeinsam anpacken“. Die dritte ESG-Konferenz köln let’s talk steht erneut für aktive Diskussion, Austausch und neue Blickwinkel.

Gemeinsam mit Experten und Expertinnen klären wir in sechs Plena wichtige Fragen rund um das Metathema ESG. In zwei Plena, die sich der CO2 Redukion im Bestand und dem Theme Bestand und Digitalisierung widmen, ein Plenum zum Theme ESG und Finanzierung werden wir auch immer das Publikum aktiv mit einbeziehen.

Ich freue mich auf all die wertvollen Insights und Best-Practice-Beispiele, den großen Raum für offene Diskussionen und den persönlichen Austausch.

Mein herzlicher Dank gilt dem Gastgeber Osborne Clarke, die uns wieder in ihren inspirierenden Räumlichkeiten im 12. Stock empfangen werden – mit herrlichen Blick auf den Kölner Dom. Mehr Symbolik geht nicht, oder?

Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen am 17. April 2024.

16. April – „Vor der ESG-Konferenz köln let’s talk am 17. April – ab aufs Rad!“

ESG-Rad-Ausfahrt - Treffpunkt

Ein fröhliches Hallo ihr Radler und Stadtentdecker! Bevor wir uns alle zur 3. ESG-Konferenz köln let’s talk am 17. April in Köln treffen, gibt’s eine großartige Gelegenheit, zwei Projekte schon mal auf zwei Rädern zu erkunden.
Am 16. April bieten wir zum ersten Mal gemeinsam mit #Immosport e.V. eine Rad-Ausfahrt rund um die spannenden Projekte Lindgens Areal und I/D Cologne in Köln-Mülheim an.

Art-Invest und OSMAB, die kreativen Köpfe hinter dem Quartier I/D Cologne, öffnen exklusiv für uns ihre Tore. Das ist nicht nur die größte gewerbliche Entwicklung in Köln, sondern auch ein lebendiges Viertel voller Büros, Hotels, Fitnessstudios, Restaurants, Sportmöglichkeiten und Parkplätze – alles, was das urbane Herz begehrt! Über die Hälfte des Quartiers sind bereits realisiert und voll vermietet an bekannte Namen wie Siemens, Renault, Moxy Hotel, CANCOM, Design Offices, JTI und die Sparkasse KölnBonn.

Aber das ist noch nicht alles! Wir werden auch von Erika Werres, der Geschäftsführerin von WvM Immobilien + Projektentwicklung, durch das Lindgens-Areal geführt. Dort wird aus ehemaligen Gewerbe- und Industrieflächen ein brandneues Stadtquartier geschaffen. Das Lindgens Areal ist Teil des groß angelegten städtebaulichen Projekts „Mülheimer Süden“.
Natürlich wäre das Ganze ohne unsere Partner nicht möglich! Ein herzliches Dankeschön geht an Art-Invest und OSMAB für ihre Gastfreundschaft, an WvM für die Führung und an Immosport e.V. für die Kooperation und Organisation. Und nicht zu vergessen: Ein herzliches Dankeschön an Michael Fesselmann Green Lion für die Leihräder!

Dummy
Weitere Infos zur Rad-Ausfahrt

Die ESG-Ausfahrt rund um die Projekte Lindgens Areal und I/ D Cologne in Köln-Mülheim

Quartier I/D Cologne

Die Projektentwickler Art-Invest und OSMAB gewährt uns Einblicke in das Quartier I/D Cologne. I/D Cologne ist derzeit die größte gewerbliche Entwicklung in Köln. Es ist ein lebendiges Quartier aus einem perfekten Nutzungsmix aus Büro, Hotel, Fitness, Gastronomie, Sport und Parken. Über die Hälfte des Quartiers sind bereits realisiert und voll vermietet an namenhafte Mieter wie Siemens, Renault, Moxy Hotel, CANCOM, Design Offices, JTI, Sparkasse KölnBonn etc.

 

Treffpunkt am 16. April um 17.00 Uhr bei Art-Invest

I/D Cologne – Schanzenplatz

Treffen vor dem großen I/D Cologne Logo (siehe Foto)

Abfahrt: 17.15 Uhr zum Lindgens Areal in Köln-Mülheim

 

Lindgens Areal im Mülheimer Süden

Erika Werres, Geschäftsführerin des Kölner Immobilienunternehmen WvM Immobilien + Projektentwicklung wird uns über das Lindgens-Areal führen, welches die Umwandlung von 46 Hektar ehemaliger Gewerbe- und Industrieflächen in ein neues Kölner Stadtquartier vorsieht. Das Areal ist Teil des städtebaulichen Gesamtprojekts „Mülheimer Süden“. Der besondere Charakter des Lindgens-Areals soll durch die Integration der vorhandenen industriellen Baukultur gewahrt werden. So bleibt die Bausubstanz der prägnantesten Gebäude, darunter zwei Baudenkmäler, erhalten.

 

Die Teilnahme an der Radtour ist kostenfrei

 

Zur Anmeldung

Impressionen von der ESG-Konferenz köln let‘s talk
am 20. April 2023 bei Osborne Clarke

Timmler‘s talk | Zukunft.nachhaltig.gestalten

köln let's talk - Programm

Programm

köln let’s talk am 17. April 2024 Osborne Clarke

8.30 Uhr – 9:00 Uhr
Check-In und Businessfrühstück
9.00 Uhr – 9.05 Uhr
Begrüßung
  • Gastgeber und Veranstalter
    Dr. Alexander Dlouhy, Partner, Osborne Clarke
  • Bettina Timmler, Inhaberin, comm.pass Kommunikation und PR
9.10 Uhr – 9:50 Uhr
Plenum 1
  • Moderation: Nadin Bozorgzadeh, Geschäftsführerin, revicasa GmbH
  • Manuel J. Niederhofer, Chief Digital and Information Officer (CDIO),  Prokurist, Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ·

  • Christine Damke, Partner, BeyondBuild GmbH Rethink Real Estate
  • Lewin Fricke, Leitung Öffentlichkeitsarbeit, TRIQBRIQ

Co2-Reduktion im Bestand –
Praktikable Lösungen Dos and Don’ts

9.30 Uhr – 10.00 Uhr
Best practice
10.00 Uhr – 10.40 Uhr
Plenum 2
  • Moderation: Katharina Feddersen, Partnerin, Osborne Clarke
  • Annelie Casper, stellv. Geschäftsführerin, gefma Deutscher Verband für Facility Management e.V.
  • Ingmar van der Meulen, Co-Founder, Lotti IoT Solutions – A venture of: Polydigital GmbH & Co. KG

  • Tajo Friedemann, Bereichsleiter Nachhaltigkeit NOVIA Consulting
  • Joaquin Jimenez Zabala, Geschäftsführer, WISAG Facility Management Retail GmbH & Co KG

Bestand und Digitalisierung – wie kommen wir hier weiter?

 

10.15 Uhr – 10.45 Uhr
Best practice
  • Lea Skuballa, Senior Key Account Managerin DACH, PriceHubble Deutschland

Welche Transformationsmaßnahmen rechnen sich – und welche eben nicht?

 

10.40 Uhr – 11.15 Uhr
 Plenum 3

 Moderation: Katharina Feddersen, Partnerin,   Osborne Clarke

  • Tanja Aschenbeck, Partnerin, Head of Financial Services, Osborne Clarke
  • Nicole Höhr, Geschäftsführung, coinel Development GmbH
  • Oliver Kuschel, Anthropia, Heimat für Zukunftsmacher
  • Michael Bommer, Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI)

 

Real Social Impact als neue Asset-Klasse

11.15 Uhr – 11.30 Uhr
Coffee-Break und Netzwerken
11.35 Uhr – 12.30 Uhr
Plenum 4
  • Cornelia Zuschke, Beigeordnete, Dezernat für Planen, Bauen, Wohnen und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Markus Greitemann, Beigeordneter, Dezernat für Planen und Bauen Stadt Köln
  • Moderation: Bettina Timmler, Agentur comm.pass und Klaus Franken, CEO, Catella Project Management GmbH

Resilienz der Städte – was sind die Erfolgsfaktoren?

12.30 Uhr – 13.30 Uhr
Lunch und Netzwerken
13.35 Uhr – 14.20 Uhr
Plenum 5

Impulsvortrag: „ESG als Geschäfts- und Produktstrategie – ein Diskurs“

  • Christian Freundl: pbb invest, Asset Management
  • Moderation: Michael Schmidt-Russnak, Head of RE Finance Germany Region West, Deutsche Pfandbriefbank AG
  • Johanna Kübchen, General Managerin, Eco Estate
  • Frederik Möhl, Geschäftsführender Gesellschafter Möhl GmbH & Co. KG
  • Michael Fesselmann, Gründer, Dipl. Immobilienökonom, Geschäftsführer Green Lion Consulting

ESG und Finanzierung – Wie weit ist die Branche in dem Transformationsprozess?
Was wird investiert und wie wird noch finanziert?

13.45 Uhr – 14.25  Uhr
Best practice
  • Nadin Bozorgzadeh, Gründerin revicasa GmbH

Serielle Sanierung – die Lösung für Retro-Fit und Datenmanagement

14.25 Uhr – 14.50 Uhr
 Governance
  • Joaquin Jimenez Zabala, Geschäftsführer, WISAG Facility Management Retail GmbH & Co KG
  • Natalie Bräuninger, Leitung PR & Kommunikation, ICG Institut für Corporate Governance 
  • Sabine Georgi, Executive Director DACH bei Urban Land Institute

esGOVERNANCE – Werte-Chichi oder wirtschaftliche Notwendigkeit?

 

14.50 Uhr – 15.00 Uhr
Coffee-Break und Netzwerken
15.00 Uhr – 15.50 Uhr
Plenum 6
  • Andreas Feicht, Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie, ehem. Staatssekretär (Speaker)
  • André Schmidt, Präsident Toyota Deutschland GmbH
  • Dr. Alexander Dlouhy, Partner und Leiter des Bereichs Decarbonisiation Osborne Clarke

Klimawende – (Für welche Anwendungen) ist Wasserstoff die Lösung? 

15.55 Uhr – 16.30 Uhr

Diskussion

Ab 16.30 Uhr – 20.00 Uhr

Get Together und Netzwerken

Die Anfrage als anerkannte Fortbildung liegt bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen.
Änderungen im Konferenzprogramm bleiben ausdrücklich vorbehalten. Falls nötig, wird das Programm auf der Webseite aktualisiert. Bei zeitlichen oder inhaltlichen Programmänderungen aus wichtigem Grund – unter anderem bei der Erkrankung eines Referenten, bei höherer Gewalt oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – ist der Veranstalter berechtigt, einen anderen Termin ersatzweise zu benennen. Alle Änderungen in Bezug auf Zeit und Ort werden ebenfalls auf der Webseite mitgeteilt.
köln let's talk - Speaker

Unsere Speaker

Tanja Aschenbeck
Tanja Aschenbeck

Partner, Head of Financial Services, Osborne Clarke

Annelie Casper
Annelie Casper

Stellv. Geschäftsführerin, gefma German Facility Management Association Deutscher Verband für Facility Management e.V.

Andreas Feicht
Andreas Feicht

Vorsitzender des Vorstandes RheinEnergie AG

Tajo Friedemann
Tajo Friedemann

Bereichsleiter Nachhaltigkeit NOVIA Consulting

Nicole Höhr
Nicole Höhr

Geschäftsführung, coinel Development GmbH

Frederik Möhl
Frederik Möhl

Geschäftsführender Gesellschafter Möhl GmbH & Co. KG

Lea Skuballa
Lea Skuballa

Senior Key Account Managerin DACH PriceHubble Deutschland

Michael Bommer
Michael Bommer

lic.iur. HSG, Rechtsanwalt (CH) , Bundesverband Alternative Investments e. V.

Christine Damke
Christine Damke

Partner, BeyondBuild GmbH | Rethink Real Estate

Michael Fesselmann
Michael Fesselmann

Gründer I Dipl. Immobilienökonom Geschäftsführer Green Lion Consulting

Sabine Georgi
Sabine Georgi

Executive Director, ULI Germany/Austria/Switzerland

Johanna Kübchen
Johanna Kübchen

General Managerin, Eco Estate

Manuel J. Niederhofer
Manuel J. Niederhofer

Chief Digital and Information Officer (CDIO) | Prokurist Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Bettina Timmler
Bettina Timmler

Inhaberin, comm.pass Kommunikation und PR

Nadin Bozorgzadeh
Nadin Bozorgzadeh

Geschäftsführerin, revicasa GmbH

Dr. Alexander Dlouhy
Dr. Alexander Dlouhy

Partner, Osborne Clarke

Klaus Franken
Klaus Franken

CEO, Catella Project Management GmbH mit Sitz in Düsseldorf

Markus Greitemann
Markus Greitemann

Beigeordneter, Dezernat für Planen und Bauen Stadt Köln

Oliver Kuschel
Oliver Kuschel

Managing Director & Co-Founder, Anthropia gGmbH

André Schmidt
André Schmidt

President Toyota Deutschland GmbH

Joaquin Jimenez Zabala
Joaquin Jimenez Zabala

Geschäftsführer, WISAG Facility Management Retail GmbH & Co KG

Natalie Bräuninger
Natalie Bräuninger

Leitung PR & Kommunikation, ICG Institut für Corporate Governance

Katharina Feddersen
Katharina Feddersen

Partner, Osborne Clarke

Lewin Fricke
Lewin Fricke

Leitung Öffentlichkeitsarbeit, TRIQBRIQ AG

Robert Hienz
Robert Hienz

Director Product Management, NeoTwin GmbH

Ingmar van der Meulen
Ingmar van der Meulen

Co-Founder, Lotti IoT Solutions - A venture of: Polydigital GmbH & Co. KG

Michael Schmidt-Russnak
Michael Schmidt-Russnak

Head of RE Finance Germany Region West, Deutsche Pfandbriefbank AG

Cornelia Zuschke
Cornelia Zuschke

Beigeordnete, Dezernat für Planen, Bauen, Wohnen und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf

köln let's talk - Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren!

Ohne sie könnte so eine Konferenz nicht ausgerichtet werden.

Hauptsponsoren

Osborne Clarke
WISAG

Sponsoren

Catella
COMM.PASS
Green Lion
Lotti
NeoTwin
NOVIA GmbH
pbb Deutsche Pfandbriefbank
PriceHubble

Medienpartner

Vielen Dank an unsere Medienpartner für deren Unterstützung

KÖLN MAGAZIN
domblick
Werden Sie Sponsor
köln let's talk - Location

Die Location

Wo?

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Part mbB
Innere Kanalstr. 15
(beim Best Western Plus Hotel Koeln City)
50823 Köln

 Wann?

17. April 2024
– 08:30 Uhr: Registrierung und Netzwerken
– 09:00 Uhr: Beginn
– 16:30 Uhr: Schlusswort
Im Anschluss: Get Together

köln let's talk

Herzlichen Dank an Osborne Clarke für die Gastfreundschaft und insbesondere an Tanja Aschenbeck, Dr. Alexander Dlouhy und Jürgen Ehrlichmann für die großartige Zusammenarbeit.

Tanzende Türme

Über Osborne Clarke

Osborne Clarke ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit über 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 25 Standorten weltweit, davon über 200 Anwältinnen und Anwälte in Berlin, Hamburg, Köln und München. Mit dem Anspruch „Helping you succeed in tomorrow‘s world“, ausgeprägter Branchenkenntnis durch Vernetzung und herausragender Kompetenz in Themen der digitalen Transformation von Geschäftsmodellen berät und vertritt Osborne Clarke Unternehmen und Unternehmer in allen praktisch relevanten Fragen des Wirtschaftsrechts.

köln let's talk - Anmeldung

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen köln let’s talk in 2025.

köln let's talk - Kontakt

Kontakt

COMM.PASS
Kommunikation und PR
Bettina Timmler
                     
Rondorfer Straße 20
50968 Köln

T: 0221 367 924 70                     
M: 0172 771 2067
E-Mail: kontakt@comm-pass.de
WWW: www.comm-pass.de

10 + 1 =